TSV Safakspor gegen SuS 21 Oberhausen

TSV Safakspor gegen SuS 21 Oberhausen

 

Weiter den Platz an der Sonne genießen

 

Am Sonntag müssen die Mannen von Trainer Hartwig Jondral zum TSV Safakspor. Der Absteiger aus der Kreisliga A hat in der aktuellen Spielzeit einen sehr schweren Stand. Aus den letzten 5 Spielen gelang nur ein Unentschieden in der vergangenen Woche gegen BW Fuhlenbrock (3:3). Ansonsten setzte es nur Niederlagen. Der Gastgeber rangiert mit 19:38 Toren und 8 Punkten auf dem 13. Tabellenplatz. Anders sieht es hingegen bei den Jungs von der Schleuse aus. Die Dellwiger schafften am letzten Spieltag mit einem 7:2 gegen Glück-Auf Sterkrade II den Sprung an die Tabellenspitze. Mit nunmehr 2 Punkten Vorsprung auf Verfolger Fortuna Bottrop II thronen die Spiel und Sportler nun ganz oben auf dem 1. Platz.

Anstoß am Sonntag ist um 15:00 Uhr