Spielbericht VfR 08 Oberhausen III gegen SuS 21 Oberhausen

Spielbericht VfR 08 Oberhausen III gegen SuS 21 Oberhausen

Sprung auf Platz 3 geglückt!!!

 

Am vergangenen Sonntag um 17:00 Uhr und bei strömenden Regen mussten unsere Schleusekicker an der Tiroler Straße gegen die 3. Mannschaft der VfR 08 Oberhausen antreten. Die Dellwiger war von der ersten Minute an darauf bedacht, den tiefstehenden Gegner zu dominieren und zu diktieren. Der Ball lief fast ausschließlich in den den eigenen Reihen. Man suchte nach der Lücke im Abwehrbollwerk der 08er. Es sprangen im verlauf der ersten Halbzeit auch einige sehr gute Gelegenheiten raus. Allerdings musste man bis zur 40. Minute warten bis endlich was zählbares dabei raussprang. So netzte Markus Seiffert kurz vor dem Pausentee zum 1:0 und dem Halbzeitstand ein.

Dem hatten die 08er auch nach der Pause nicht viel entgegen zu setzten. Da der Rückkehrer Patrick Gordon in der 48. Minute das 2:0 und 2 Minuten später unser Kapitän Patrick Jakof das 3:0 machten. Von da an war der letzte Wiederstand gebrochen und das Pendel schlug immer weiter in Richtung des Spiel und Sport aus. Nach seiner Einwechslung erhöhte Michel Froese in der 65. Minute zum 4:0 ehe erneut Patrick Jakof mit einem Doppelpack in der 70. und 82. Minute das 6:0 und damit auch das Endergebnis erzielte.

Nach dem Spiel war die Freude umso größer als man erfuhr, dass der SV 1911 Bottrop gegen Emek United mit 3:1 unterlag. Somit gelang der Sprung auf Tabellenplatz 3, der hoffentlich auch bis zum Ende der Saison gehalten werden kann.

 

Aufstellung

Manuel Groh

Sahan Acar, Marcel Krause, Selami Yalcin, Björn Bäumer

Christopher Speck, Daniel Kowalski, Patrick Gordon, Daniel Laux

Patrick Jakof

Markus Seiffert

 

Auswechslung

55. Michel Froese für Patrick Gordon

65.Bastian Chrzan für Christopher Speck

70. Nikolai Kraft für Markus Seiffert