SG Kaprys gegen SuS 21 Oberhausen

SG Kaprys gegen SuS 21 Oberhausen

 

Start in die Rückrunde gegen die Kaprys

 

Am kommenden Sonntag startet bereits die Rückserie für die Jungs von der Schleuse. Die Mannen von Trainer Hartwig Jondral treten dann bei der SG Kaprys Oberhausen an. Die Kaprys haben das vergangene Jahr mit 25 Punkten auf dem 8. Tabellenplatz abschließen können. In der Vorbereitung haben sie nur ein Testspiel gegen die 2. Mannschaft von Sterkrade 72 bestritten und mit 0:3 verloren. Anders sieht es bei den Dellwigern aus. Diese konnten die erste Saisonhälfte auf dem 1. Tabellenplatz mit 34 Punkten abschließen. Zudem gab es in der Vorbereitung 7 Testspiele (4 Siege, 2 Niederlagen und 1 Unentschieden). Wie es auch in der Winterpause so üblich ist, dreht sich das Personalkarussell auch bei den Grün Weißen. Die Schleuse verlassen haben Tayfun Bayram, Hendrik Holthausen, Marvin Ornot, Patrick Reuter und Ümit Yalcin, denen wir auf diesem Wege alles Gute bei ihren neuen Vereinen wünschen. Aber es gibt auch neue Gesichter bei den Spiel und Sportlern. Mit Steven Tappen (Fortuna Bottrop II), Kevin Aretz (VfR 08 Oberhausen) und Marco Wilbahn (Sterkrade 72) kommen 3 Neuzugänge an die Schleuse. Zudem sind wir auch stolz, dass mit Eray Akyüz und Fabian Stiewe 2 A-Jugendspieler den Sprung zu den Senioren geschafft haben und schon in dem einen oder anderen Testspiel auf sich Aufmerksam machen konnten.