An der Tiroler Straße punkten

An der Tiroler Straße punkten

Die ersten 3 Punkte der neuen Saison einfahren

 

Nachdem man sich am vergangenen Sonntag mit einem Unentschieden (2:2) in der letzten Spielminute gegen SG Kaprys zufrieden geben musste, soll nun der erste Dreier eingetütet werden. Die Jungs von der Schleuse müssen dafür zur Tiroler Straße fahren und treffen dort auf die 3. Mannschaft des VFR 08 Oberhausen. Trainer Hartwig Jondral (Foto) kann leider nicht aus dem vollen schöpfen. Alleine 10 Akteure sind aufgrund von Verletzungen, Urlaub oder Sperre nicht mit von der Partie. Allerdings sind die Dellwiger in der breite des Kaders hervorragend aufgestellt und es zeigt sich wiedermal, dass jeder einzelne gebraucht wird. Ob er nun "Stammspieler" oder "Auswechselspieler" ist.