Dein Dorf, Dein Verein

Tradition & Geschichte

Tradition & Geschichte

Viele Unterlagen, Bilder sowie Geschichten unserer Ältesten erzählen von den ersten Fußballjahren an der Schleuse III. Im Jahre 1921 gegründet, spielte der Verein zuerst an der Einbleck -Ripshorststraße.

~ Gründer von 1921 ~

1929 wurde dann endlich unsere jetzige Platzanlage eingeweiht. Inzwischen hatte sich eine spielstarke 1. Mannschaft entwickelt, die im Spieljahr 1929/30 nur knapp
den Aufstieg in die damalige höchste Spielklasse verpasste. Viele ältere Mitglieder schwärmen heute noch in Erinnerung an diese Mannschaft und von dem entscheidenen Spiel
gegen den VfB Bottrop.

~ 1. Mannschaft von 1930 ~

Bis zum Beginn des II. Weltkrieges besaß unserer Verein sogar eine Spielstarke Damen - Handballmannschaft. In der 1. Kreisklasse spielend, hielt sich der Verein bis 1942.
Bedingt durch die politischen Ereignisse wurde dann mit dem SV Osterfeld 06 (heutige SG Osterfeld) eine Kriegsspielgemeinschaft eingegangen. Der Krieg hatte auch bei uns große Lücken hinterlassen - 1945, nach Kriegsende wurde unser Verein SuS 21 wieder selbständig. Schwere Jahre der Arbeit und des Aufbaues
begannen, denn wir standen vor dem "Nichts". Selbst unsere Platzanlage war nicht mehr zu benutzen. Gerade in diesen Jahren gab es bei uns Männer, die sich durch
Unterstützung und persönliche Arbeit besonders auszeichneten.

~ 1. Mannschaft Saison 1948/1949 ~

In all den Jahren schwankten die Leistungen unserer Mannschaften. Bedingt durch die geographische Lage hatte es unser Verein immer besonders schwer.
Trotz allem spielte unsere Mannschaft über 10 Jahre in der Bezirksliga.

Durch den Umbau unserer Sportanlage Mitte der 80er Jahre musste unser Verein eine schwere Durststrecke in Kauf nehmen. Im Mai 1988 wurde die neue Anlage eingeweiht.
Dellwig und SuS 1921 hat damit ein Schmuckstück bekommen. Zur Zeit der Fertigung dieser Niederschrift kann man über eine gute und erfolgreiche Vereinsarbeit
sowie sportliche Erfolge reden.

Die erste Mannschaft spielt seit einigen Jahren wieder in der Kreisliga A. In der Saison 2002/2003 konnte der Aufstieg in die Bezirksliga erreicht werden.
Unsere II. Mannschaft spielt zur Zeit in der Kreisliga B mit. Unsere ehemals starke Jugendabteilung verfügte über acht spielende Mannschaften
einschließlich einer Mädchenmannschaft. Die A - und B - Jugendmannschaften spielten zum erstenmal in der Vereinsgeschichte beide in der Kreisbestengruppe.
Doch der starke Mitgliedermäßige Abbau in der Jugendabteilung erfüllt uns mit großer Sorge.
Zum jetzigen Zeitpunkt nehmen noch vier Jugendmannschaften am Spielbetrieb teil.

Die Damenabteilung Gymnastik unter ausgezeichneter Leitung ist seit vielen Jahren ständig aktiv. Die damalige Volleyballabteilung hatte ein erfolgreiches Kapitel in der
Vereinsgeschichte mitgeschrieben. Mehrere Meistertitel bei den Damen und weibl. A-Jugend konnten errungen werden. Die Abteilung hat mit Bedauern, sich im Jahre 1990
mit anderen Mannschaften selbstständig gemacht.
Die Cheerleaderabteilung hat sich im Laufe der Zeit enorm verstärkt und unserem Verein viel Freude bereitet.
Weiterhin wünschen wir euch allen viel Erfolg und ein herzliches Glückauf.

~ 1. Mannschaft Saison 1949/1950 ~

Seit über 3 Jahrzehnte haben sich viele unserer ehemaligen Spieler gefunden. Diese Gemeinschaft "Alte Herren", ist eine tragende Säule in der Vereinsarbeit.
Ihre Spiele zeigen aber auch, dass sie das Fußballspielen nicht verlernt haben.

Unsere Platzanlage ist in den letzten 15 Jahren zu einer der schönsten in unsrer Stadt geworden.
Hier haben Sportamt, unser Vorstand und viele ältere Mitglieder verdient gemacht.

Wie vielen bekannt ist, haben wir im April 1998 unser neues Clubhaus eingeweiht.
Mit viel Fleiß und Schweiß haben wir in eigener Regie nach knapp einjähriger Bauzeit ein wahres Schmuckstück geschaffen.

~ 1. Mannschaft Saison 1949/1950 ~

Der Dank gilt allen Mitgliedern, die in unserer langen Vereinsgeschichte gearbeitet, gespielt und den Verein gefördert haben. Sie alle haben ihre wertvolle
Zeit für unsere Jugend und somit in den Dienst einer guten Sache gestellt. Denn Tradition verpflichtet auch.
Wenn der Chronist in seinem Bericht keine Namen erwähnt, so bittet er um Verständnis.
 

Begegnungen

Arminia Lirich 2
vs.
21.10.2017
09:00 ( gestern )
Liricher Str. 109, 46049 Oberhausen
vs.
RW Welheimer Löwen Bottrop
21.10.2017
11:00 ( gestern )
Klaumer Bruch 1, 46117 Oberhausen
vs.
SF Königshardt
21.10.2017
16:30 ( gestern )
Ergebnis: 0:8
Klaumer Bruch 1, 46117 OBERHAUSEN
GW Holten II
vs.
22.10.2017
13:00 ( heute )
Emscherstadion Lützowstrasse 12, 46147 OBERHAUSEN
U.D.Espanol Oberhausen
vs.
22.10.2017
15:00 ( heute )
Wittekindstr. 47, 46117 Oberhausen